Archiv der Kategorie: Häufige Fragen

Wie man eine CD in MP3 rippt

Die Übertragung Ihrer Musik von physischen auf digitale Medien ist viel einfacher, als Sie vielleicht denken. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Mit dem Windows Media Player ist es einfacher denn je, Songs von einer CD zu rippen und in MP3-Dateien umzuwandeln. Dies ist eine fantastische Möglichkeit, Ihre Musiksammlung zu bewahren, vor allem, wenn Sie Ihre Songs in der Cloud speichern, so dass Sie überall, wo Sie eine Internetverbindung haben, darauf zugreifen können.

Sie müssen einige Minuten in den Einstellungen des Windows Media Players verbringen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Ausgabe erhalten, da Sie standardmäßig WMA-Dateien erhalten, die auf den meisten Geräten nicht wiedergegeben werden können.

Wenn Sie kein Fan von Windows Media Player sind oder feststellen, dass er nicht mehr richtig funktioniert (was nicht ungewöhnlich ist), können Sie CDs auch mit VLC Media Player rippen, den Sie kostenlos herunterladen können.

Wie Sie Musik von einer CD auf Ihren Computer übertragen

Wenn Sie Windows verwenden, können Sie Musik von einer CD mit dem Windows Media Player rippen, der bereits auf Ihrem System installiert sein sollte (falls nicht, können Sie ihn hier herunterladen). Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

Legen Sie die CD in das CD-Laufwerk Ihres Computers ein.
Öffnen Sie den Windows Media Player. Sie können ihn über die Windows-Suchfunktion unten links auf Ihrem Desktop suchen
Auf der linken Seite des Windows Media Players wird der eingelegte Datenträger durch ein kleines Symbol dargestellt
RIP-CDs im Windows Media Player
Bild von Sevenforums.com

Wählen Sie oben in der Anwendung „RIP-Einstellungen“, um die Einstellungen zu öffnen. Öffnen Sie unter „Format“ das Dropdown-Menü und wählen Sie MP3
Je höher die Qualität, desto besser klingt die Musik, aber desto größer wird auch die Datei.
Wenn Sie die Einstellungen nach Ihrem Geschmack angepasst haben, klicken Sie auf Übernehmen und dann oben im Programm auf CD rippen

So rippen Sie eine CD mit VLC Media Player

Der VLC Media Player kann kostenlos heruntergeladen werden und ist im Allgemeinen besser und zuverlässiger als der Windows Media Player. Gehen Sie wie folgt vor, um eine CD mit VLC zu rippen:

Herunterladen und Installieren von VLC Media Player
Legen Sie die CD in das CD-Laufwerk Ihres Computers ein.
Anleitung zum Rippen von CDs in MP3s

Klicken Sie oben links auf Medien und wählen Sie „Konvertieren/Speichern“ aus dem Dropdown-Menü
In dem sich öffnenden Fenster wählen Sie „Disc“ und dann „Audio CD“ unter „Disc Selection“.
Klicken Sie auf „Durchsuchen“ und wählen Sie die CD aus, wählen Sie dann die Startposition mit dem Pfeil nach oben und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Konvertieren/Speichern“.
Wählen Sie im Fenster „Konvertieren“ die Option „Profil“ und dann das Werkzeugsymbol aus. Hier können Sie den Audio-Codec, die Bitrate, die Kanäle und die Abtastrate auswählen. Wählen Sie „Speichern“, wenn Sie fertig sind.
Sie befinden sich nun wieder im Fenster „Konvertieren“. Wählen Sie „Start“, um die Konvertierung zu beginnen.